Feder

 

Das Ziel des Projektes FEDER « Luxembourg Science Center » ist die Mitfinanzierung zusammen mit dem Ministère de l’Education Nationale von 7 außergewöhnlichen, großen, wissenschaftlichen und technologischen Geräten zur Bereicherung und Erweiterung des Angebots des Luxembourg Science Center: 2 Beobachtungsstationen (eine Ökosphäre und eine Nebelkammer), 2 Untersuchungsinstrumente (ein Elektronenmikroskop und eine Highspeedkamera) und 3 Fertigungsmaschinen (ein 3D-Filamentdrucker, ein 3D-Metalldrucker und ein Wasserstrahl-Schneider).

Alle Geräte sowie Programme bezüglich ihrer Nutzung decken Themen im Zusammenhang mit der “Smart Specialisation Strategy” ab und stehen, wie der Rest des LSC-Angebots, im Einklang mit der Prioritätsachse 1 des Operationsprogramms FEDER 2014-2020:

  • Förderung von Berufen junger Menschen im Bereich der MINT-Disziplinen (Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik), um das Beschäftigungswachstum in der Wirtschaft von morgen zu fördern;
  • Verbreitung von Wissenschaft und Technologie für allgemeine Zwecke in der Öffentlichkeit;
  • Entwicklung von Synergien zwischen luxemburgischen Unternehmen und Wirtschaftsakteuren, F&E-Zentren und dem Hochschulsektor, indem diese wertvolle Ausrüstung für spezifische FEI-Projekte bereitgestellt wird.
Bild einer Fliege, aufgenommen mit dem Elektronenmikroskop